#GutenMorgenMünchen. Hier unser erstes Thema für unseren neuen Hashtag #entspanntinmünchen :)

Wie sieht ein typischer Morgen in Münchens Betten aus? Was ist das 1. was du jeden Morgen machst? Hier ein paar verschiedene Morgen-Typen:

* Der eine schnappt sich direkt sein Handy (das Phänomen kenne ich auch sehr gut ;)).

* Der andere snoozt nochmal eine halbe Stunde vor sich hin.

* Der dritte taumelt zur Kaffeemaschine um sie anzumachen.

Alles vorstellbare Rituale, gell? Aber entspannend ist das alles nicht, oder?

Hier mein Tipp wie du entspannt in den Tag startest:

Roll dich in der Früh auf deine Lieblingsseite, nach links oder nach rechts, richte dich über die Seite auf und bleibe nochmal für 1-2 (oder besser noch 10) Minuten sitzen. Schau dabei ganz einfach deinem Atem hinterher. Nur für einen kurzen Moment. Wann auch immer du möchtest, fang an, dich zu recken und zu strecken – und der Tag kann kommen. So verbindest du dich von Anfang an mit deinem Atem und mit dir Selbst und du wirst sehen was dann alles tolle möglich ist.

Lass mich wissen wie es klappt – oder teile deine Morgenroutine mit uns auf Instagram mit dem Hashtag #entspanntinmünchen :)